Unser Monsterlexikon gewinnt das Buchpaket des JUKIBUZ!

Unser Monsterlexikon gewinnt das Buchpaket des JUKIBUZ!

Vor vielen Monaten war die Leselotte des JUKIBUZ in der Klasse 3D der Grundschule „Msgr. J. Tschurtschenthaler“ zu Gast. Die Kinder durften beinahe zwei Monate lang in vielen Büchern schmökern, die vor Monstern nur so wimmelten.

Natürlich blieb es nicht nur beim Lesen. Die Kinder schrieben Geschichten, malten und bastelten zum Thema und lasen den Erstklässlern aus den Bilderbüchern vor. Da in den verschiedenen Büchern so viele verschiedene Monster vorkamen, entstand in die Idee, ein Monsterlexikon zu machen. Die Kinder waren begeistert davon und schrieben bis die Füllfedern heiß waren, malten und bastelten jede Menge Monster, erfanden sie neu oder übernahmen sie aus den Geschichten. Am Ende wurden alle Monster-Steckbriefe in einem Fotobuch gesammelt und das Werk zu dem Wettbewerb eingereicht, den das JUKIBUZ anlässlich seines 18jährigen Bestehens ausgeschrieben hatte.

Am 29. Mai kam der JUKIBUS, der Bus des JUKIBUZ, an unsere Schule – vollbeladen mit einem Bücherpaket, das wir als Belohnung für unsere Arbeit überreicht bekamen. Lisi Aberham und Claudia Bazzoli erzählten uns die Geschichte von „Hugo, der Bücherdieb“ und freuten sich über das Lied „Lesen heißt auf Wolken fliegen“.

Impressum | Cookies | Transparente Verwaltung