Stomp

Stomp

„Stomp“ hieß es im Mai 2016 in der Grundschule Tschurtschenthaler, als die Rhythmuspädagogin und Musikerin Margie Sackl in einem 14tägigen Projekt alle Klassen in die Kunst der rhythmischen Improvisation einführte. Fünf Stunden lang entlockten die Kinder verschiedenen Alltagsgegenständen Töne und zauberten damit unter der Anleitung von Margie mitreißende Rhythmen. Die Aufführung vor den Eltern war ein Erfolg.

Hier folgt ein Querschnitt durch das Programm in zwei Teilen.

 

 

Impressum | Cookies | Transparente Verwaltung