Langtaufers

Langtaufers

Ein paar wunderschöne Tage erlebten die Klassen 4E und 4F der Grundschule „Msgr. J. Tschurtschenthaler“ in Langtaufers. Bei Andi und Wolfgang gefiel es den Schülerinnen und Schülern sehr gut und auch die Lehrerinnen waren von dem Projekt begeistert.

Drei Nächte verbrachten die beiden Klassen auf Bergbauernhöfen im Langtauferer Tal, lernten, wie Milch zu Butter verarbeitet wird, wie Honig und Brot gemacht werden und was man mit Wolle alles machen kann. Der Förster erklärte interessante Dinge über den Wald und seine Bewohner und das Highlight waren eine Nachtwanderung – ohne Licht – und die Begehung des Bunkers an der Etschquelle, die Andi zu einem unvergesslichen Erlebnis machte. Sogar eine Schiffsfahrt auf dem Reschensee war dabei. Aber nicht nur das Lernen stand im Vordergrund des Projekts. Die Klassenfahrt war ein tolles Erlebnis für die beiden Klassen, stärkte das Gruppengefühl und die Gemeinschaft unter den Kindern und inspirierte Kinder wie Lehrpersonen zu neuen Ideen.

Impressum | Cookies | Transparente Verwaltung