Bibliotheksprojekt: Der Wolf im Bilderbuch

Bibliotheksprojekt: Der Wolf im Bilderbuch

Im Rahmen des Lehrgangs für Schulbibliotheken führten die für die Schulbibliothek verantwortlichen Lehrpersonen ein Projekt zum Thema „Der Wolf im Bilderbuch“ vor. Für die verschiedenen Klassenstufen wurden unterschiedliche Bücher mit Wölfen aufbereitet. Nach einer gemütlichen Lesestunde in der Bibliothek durften die Kinder selbst die Bücher durchforschen, basteln, malen, die Geschichten um- und weiterschreiben, die Titelbilder begutachten und die Geschichten als Improvisationsanlass für Theaterszenen nutzen. Das Buch „Vom Wolf, der nicht mehr böse sein wollte“ wurde sogar als Minitheater für die Schüler*innen aufgeführt und bildete so einen unterhaltsamen Anlass für die Kinder, sich mit dem Thema des bösen Wolfs – und damit auch mit dem Thema Vorurteile – auseinanderzusetzen.

Impressum | Cookies | Transparente Verwaltung