Baumfest der Grundschule Tils

Baumfest der Grundschule Tils

Nach dem kühlen, verregneten Mai freuten sich Kinder und Lehrpersonen am Dienstag, 04. Juni 2019, ganz besonders über das herrliche Wetter zum Baumfest!

Wir wanderten von Tils nach Tötschling und dann über eine Forststraße zur Letzner Wiese. Am Wiesenrand war ein recht großflächiges Waldstück im Vorjahr dem Windwurf zum Opfer gefallen. Wir freuten uns, dass wir nun zur Aufforstung dieses Gebietes beitragen durften.

Auch die Schuldirektorin und der Pfarrer hatten dankenswerterweise gerne ihr Dabeisein beim Fest zugesagt. In ihrer Begrüßungsrede unterstrich die Direktorin die Bedeutung von Natur und Wald für uns Menschen. Der Pfarrer segnete die jungen Bäumchen und die kleinen Gärtner und wünschte allen ein gesundes Heranwachsen.

Bevor es ans Bäumchenpflanzen ging, trugen die Kinder Lieder, Gedichte, szenische Spiele und Dankgebete zum Thema „Wald“ vor. Danach setzten sie behutsam verschiedene Arten von Bäumchen in die von den Forstbeamten vorbereiteten Löcher.

 

Impressum | Cookies | Transparente Verwaltung